Vorlesen

Facharzt (w/m/d) oder fortgeschrittenen Assistenzarzt (w/m/d) für die Innere Medizin

Das Gesundheitszentrum Wetterau ist einer der größten Arbeitgeber in der Region und erwirtschaftet jährlich einen Umsatz von über 110 Millionen Euro. Im GZW-Verbund mit seinen ca. 850 Betten an sechs Standorten in Bad Nauheim, Friedberg, Bad Vilbel, Schotten, Nidda und Gedern versorgen 2.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter hochspezialisiert und freundlich jährlich mehr als 26.000 stationäre sowie über 100.000 ambulante Patientinnen und Patienten. In der ambulante Versorgung sind neben den Krankenhäusern fünf Medizinische Versorgungszentren mit hochqualifizierten Facharztpraxen eingebunden. Wir sind akademisches Lehrkrankenhaus der Justus-Liebig-Universität Gießen.

Zur Verstärkung unseres Teams und weiteren Ausbau der Schwerpunkte Pneumologie, Weaning-Einheit und Intensivstation,  suchen wir am Standort Bürgerhospital Friedberg zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen 

Facharzt (w/m/d) mit Interesse an der ZB internistische Intensivmedizin/Weiterbildung Pneumologie oder erfahrenen/fortgeschrittenen Assistenzarzt (w/m/d)  
in Voll- oder Teilzeit.

Die Innere Medizin am Standort Bürgerhospital Friedberg verfügt über 90 Betten (einschließlich acht Betten auf der interdisziplinären Intensivstation). Als stationärer Partner in einem regionalen Versorgungscluster bieten wir das vollständige Leistungsspektrum der Inneren Medizin an. Neben der Grund- und Regelversorgung mit einem breiten spektrum der Inneren Medizin, setzen wir Schwerpunkte in der Pneumologie und Gastroenterologie,  einschließlich pneumologischer Frührehabilitation, Heimbeatmung und Weaning im Rahmen unseres SAZ (Schlaf-und-Atemzentrum), sowie diagnostischer und  interventioneller (flexibler und starrer) Bronchoskopie, und kardiopulmonaler Funktionsdiagnostik. Zudem bieten wir ergänzend gastroenterologischer Funktionsdiagnostik mit sehr breitem diagnostischem und interventionellem Endoskopiespektrum, Endosonografie und Ösophagusmanometrie an.

Die gesamte Weiterbildung für Innere Medizin (60 Monate) sowie Pneumologie (24 Monate), und internistische Intensivmedizin (12 Monate) sind vorhanden. Des Weiteren ist die Weiterbildung Gastroenterologie (12 Monate) möglich, sowie weitere Weiterbildungen in der GZW internen und externen Kooperation.

Ihr Profil:

  • Sie sind Facharzt (w/m/d) für Innere Medizin oder fortgeschrittener Arzt in der Weiterbildung zum Facharzt (w/m/d) für Innere Medizin, und haben Interesse an der ZB internistische Intensivmedizin und/oder Pneumologie
  • Sie verfügen über die deutsche Approbation
  • Sie verfügen über eine gültige Arbeits- und Aufenthaltsgenehmigung
  • Sie wünschen sich eine patientenorientierte Ausbildung
  •  Sie sind eine engagierte und kommunikative Persönlichkeit
  • Sie vereinigen selbstständiges Arbeiten mit Teamfähigkeit und Kreativität

Ihre Aufgaben:

  • Behandlung der internistischen Patienten auf den peripheren Stationen und auf der Intensivstation
  • Betreuung und Fortentwicklung der Inneren Medizin , insbesondere im Bereich der internistischen Intensivmedizin, Pneumologie und Beatmungsmedizin
  • Konstruktive Kooperation mit anderen Kliniken, Häusern und Gesundheitsträgern, insbesondere den niedergelassenen Zuweisern
  • Teilnahme an den Nacht- und Wochenenddiensten nach entsprechender Einarbeitung

Wir bieten Ihnen:

  •  Die gesamte Weiterbildung der inneren Medizin und Pneumologie, sowie in Kooperation der internistischen Intensivmedizin
  • Unterstützung bei der Erlangung der Zusatzbezeichnung Notfallmedizin
  • Vergütung: TV-Ärzte/VKA, Poolbeteiligung
  • Top-Ausbildung in einem jungen, dynamischen Team
  • Attraktiver und modern ausgestatteter Arbeitsplatz
  • Ein sich weiterentwickelndes Krankenhaus mit einer vitalen Zukunftsstrategie, welches Sie aktiv mitgestallten
  • Flache Hierarchien
  • Unterstützung bei administrativen Tätigkeiten (z.B. durch externe Codierer)
  • Supervision und strukturierte Funktionsausbildung (sonographische, und  endoskopische Verfahren)
  • selbstständiges Arbeiten
  • regelmäßige interne zertifizierte Weiterbildung und geregelte finanzielle Unterstützung externer Fortbildungen
  • Möglichkeit zur Promotion am FB Medizin der Justus-Liebig-Universität Gießen
  • Entlastung von nicht-ärztlichen Tätigkeiten, beispielsweise Blutentnahme, durch Arzthelferinnen
  • elektronische Zeiterfassung, geregelte Arbeitszeit
  • Mehr Netto für unsere Mitarbeiter durch Nettoentgeltoptimierung

Sie möchten eine umfassende spezialisierte Weiterbildung, an der Weiterentwicklung der Schwerpunkte der Abteilung beteiligt sein, und unser Team verstärken? Dann freuen wir uns auf ihre Bewerbung!

Für Informationen und Fragen steht Ihnen Chefarzt Prof. Dr. med. Robert Voswinckel (06031/89-3232) und Oberarzt Dr. med. Univ. Amel Havkic (06031/89-3623) telefonisch zur Verfügung.

Bitte senden Sie Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen unter der Kennziffer „68-2021“ bevorzugt per E-Mail in einer PDF-Datei an bewerbung(at)gz-wetterau.de