Chefarzt PD Dr. med. G.-André Banat, MBA

PD Dr. med. G.-André Banat (Jahrgang 1967), absolvierte das Studium der Humanmedizin an den Universitäten Göttingen, San Francisco und Heidelberg und wurde 1994 in seiner Geburtsstadt Heidelberg promoviert. Es folgten ein zweijähriger Forschungsaufenthalt am Deutschen Krebsforschungszentrum Heidelberg, Abteilung Tumorprogression und Tumorabwehr, sowie die fünfjährige Assistenzarztzeit in der Abteilung Hämatologie und internistische Onkologie am Universitätsklinikum Gießen. Seit 2000 ist er wissenschaftlicher Laborleiter im Bereich Tumorimmunologie, Immunhämatologie und molekulare Onkologie am Zentrum für Innere Medizin des UKGM am Standort Gießen. 2004 wurde PD Dr. Banat die Facharztanerkennung Innere Medizin zugesprochen, ein Jahr später die Facharztanerkennung Hämatologie und internistische Onkologie. 2006 erlangte er die Qualifikation Gesundheitsökonom (EBS), 2007 den Master of Business Administration (MBA). Im selben Jahr wurde ihm die Zusatzbezeichnung „spezielle internistische Intensivmedizin“ zuerkannt. 2008 habilitierte er im Fach Innere Medizin.

Von April 2004 bis August 2011 war PD Dr. Banat tätig als Oberarzt der Abteilung Hämatologie und internistische Onkologie am Universitätsklinikum Gießen tätig, seit Januar 2007 zusätzlich als Qualitätsbeauftragter der Medizinischen Klinken IV/V des UKGM am Standort Gießen. Im Zusammenhang mit dem Aufbau des onkologischen Netzwerks Mittelhessen übernahm er zusätzlich die Funktionen des stv. Direktors der Abteilung Pneumologie/Onkologie an der Kerckhoff-Klinik Bad Nauheim (ab Januar 2008), des Leitenden Internistischen Onkologen an der Klinikum Offenbach GmbH (ab September 2008), als Vorstandsmitglied im Zentrum Integrierte Onkologie (ZIO) an der Klinikum Offenbach GmbH (ab September 2008) sowie als Koordinator des Fachbereichs Onkologie an der Gesundheitszentrum Wetterau gGmbH (ab September 2009). 

Gemeinsam mit Priv.-Doz. Dr. med. Martin Graubner betreibt Priv.-Doz. Dr. Banat die im April 2011 eingerichtete Onkologische Facharztpraxis an der Schlossbergklinik Gedern. Seit 1. Oktober 2011 ist er Chefarzt der Klinik für Innere Medizin am Hochwaldkrankenhaus Bad Nauheim und leitet von dort aus hausübergreifend die Fachabteilung Hämatologie/Onkologie innerhalb der GZW gGmbH.

Schwerpunkt- und Zusatzbezeichnungen, Qualifikationen:

  • Hämatologie & internistische Onkologie (2005)
  • Gesundheitsökonom (EBS) (2006)
  • Master of Business Administration (2007)
  • Spezielle internistische Intensivmedizin (2007)