Vorlesen

Facharzt (w/m/d) für die Radiologie am Hochwaldkrankenhaus Bad Nauheim

Verstärkung für unser Team in der Radiologie gesucht!

Das Gesundheitszentrum Wetterau ist einer der größten Arbeitgeber in der Region und erwirtschaftet jährlich einen Umsatz von über 110 Millionen Euro. Im GZW-Verbund mit seinen ca. 850 Betten an sechs Standorten in Bad Nauheim, Friedberg, Bad Vilbel, Schotten, Nidda und Gedern versorgen 2.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter hochspezialisiert und freundlich jährlich mehr als 26.000 stationäre sowie über 100.000 ambulante Patientinnen und Patienten. Unsere medizinischen Schwerpunkte liegen in den Bereichen Allgemeinchirurgie, Unfallchirurgie und Orthopädie, Innere Medizin mit Gastroenterologie, Onkologie, Diabetologie/Endokrinologie, Pneumologie, Kardiologie, Geriatrie, Geburtshilfe, Gynäkologie und Senologie, Spezielle Schmerztherapie und Palliativmedizin sowie Psychiatrie und Psychotherapie. In die ambulante Versorgung sind neben den Krankenhäusern fünf Medizinische Versorgungszentren mit hochqualifizierten Facharztpraxen eingebunden. Wir sind akademisches Lehrkrankenhaus der Justus-Liebig-Universität Gießen. 

Für unsere Radiologie am Standort Hochwaldkrankenhaus Bad Nauheim suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen

Facharzt (w/m/d) für Radiologie
in Teilzeitbeschäftigung.

Sie erwartet eine abwechslungsreiche Tätigkeit in einem dynamischen, prosperierenden Krankenhausverbund, in dem sich die Vorteile der öffentlich- rechtlichen Trägerschaft mit der Leistungskraft moderner Strukturen und den Errungenschaften innovativer Medizin verbinden.

Ihr Profil:

  • Sie sind erfahrener Facharzt (w/m/d) für Radiologie
  • Mehrjährige Berufserfahrung in der Radiologie ist vorhanden
  • Sie verfügen über die deutsche Approbation
  • In Anlehnung an das Eckpunktepapier zur Überprüfung der Berufsausübung erforderlichen Deutschkenntnisse in den akademischen Heilberufen ist ein Nachweis fachsprachlicher Deutschkenntnisse auf dem C1-Sprachniveau zu erbringen
  • Sie verfügen über eine gültige Arbeits- und Aufenthaltsgenehmigung
  • Sie bringen Kommunikationsfähigkeit, Engagement, Flexibilität und Organisationstalent mit
  • Ein hohes Maß an sozialer Kompetenz sowohl für die Arbeit in einem multiprofessionellen Team als auch im Umgang mit unseren Patienten
  • Gleichberechtigtes Arbeiten in einem Team ist für Sie die Voraussetzung
  • Ihre Arbeitsweise ist team- und zielorientiert sowie geprägt von Verantwortungsbewusstsein und sozialer Kompetenz

Ihre Aufgaben:

  • Betreuung und Fortentwicklung der Radiologie am Standort Bad Nauheim
  • Eine engagierte Mitarbeit beim weiteren Ausbau des Arbeitsbereiches
  • Aktive Steuerung/Teilnahme an Projekten zur Weiterentwicklung der Klinik und des Klinikverbunds
  • Integration in das Klinikteam; enge Kooperation mit den Kollegen in fachlicher und betriebswirtschaftlicher Hinsicht

Ihr Betätigungsfeld umfasst:

  • Schnittbilddiagnostik an CT und MRT (1,5 Tesla und 3 Tesla)
  • Durchleuchtung
  • Konventionelles Röntgen 

Über das genannte Betätigungsfeld hinaus ermöglichen wir die Einarbeitung in:

  • Angiographie und Intervention
  • Konventionelle Mammographie/ Tomosynthese der neuesten Generation
  • Schnittbild- und Mammographie- gesteuerte Biopsie einschließlich VSB und Mikrowellenablation (MWA)

Wir bieten Ihnen:

  • Nach Vereinbarung einen unbefristeten Arbeitsvertrag
  • Filmlose Radiologie
  • RIS und PACS der neuesten Generation
  • Sorgfältige und gezielte Einarbeitung mit Rotation an allen Geräten
  • Geregelte Arbeitszeiten ohne Bereitschaftsdienste
  • Leistungsgerechte Vergütung
  • Eine vielseitige Tätigkeit in einem motivierten und kooperativen Team
  • Ein sehr gutes Arbeits- und Betriebsklima in wertschätzendem Miteinander
  • Entwicklungsperspektive durch  Klinikerweiterung
  • Die umfangreiche Förderung und Unterstützung Ihrer fachlichen und persönlichen Fort- und Weiterbildung
  • Vielfältige interne und externe Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Die Möglichkeit, eigene Ideen zur Weiterentwicklung unserer Arbeit einzubringen
  • Mehr Netto für unsere Mitarbeiter durch Nettoentgeltoptimierung

Für Vorabinformationen und Fragen steht Ihnen Chefarzt Dr. med. Breithecker gerne zur Verfügung (E-Mail: Andreas.Breithecker@gz-wetterau.de)

Bitte senden Sie Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen unter der Kennziffer „108-2020“ bevorzugt per E-Mail in einer PDF-Datei an bewerbung@gz-wetterau.de