Vorlesen

Anmeldung zur Geburt

In der Hebammen-Sprechstunde erfolgt die Anmeldung zur Geburt. Dies kann ab der 34. Schwangerschaftswoche erfolgen. Bitte bringen Sie Ihren Mutterpass, Ihre Krankenkassenkarte und alle eventuell vorliegenden wichtigen medizinischen Dokumente mit. Unsere Hebammen geben Ihnen Auskunft zu allen Fragen, die Sie zu Geburt und Wochenbett haben. Es steht ausreichend Zeit zur Verfügung, über Ihre Wünsche zur Geburt und Ihren Aufenthalt bei uns zu sprechen und diese zu notieren. In einer eigens für Sie vorbereiteten Mappe erhalten Sie alle wichtigen Dokumente und Informationen zu den empfohlenen Untersuchungen und der Standesamt-Anmeldung Ihres Kindes.

Terminvereinbarung:
Eine Terminvereinbarung ist per Mail oder telefonisch möglich und erforderlich. Bitte melden Sie sich bereits ab der 26. Schwangerschaftswoche, um einen Termin zu vereinbaren. Sie erreichen uns:
Montag bis Freitag von 8.00 bis 14.00 Uhr unter 06032 702-2981

Die aktuellen Bedingungen bezüglich Corona finden Sie unter Aktuelles.