Vorlesen

Leitende Oberärztin Dr. med. Martina Kunisch

Dr. Martina Kunisch wurde 1965 in Frankfurt am Main geboren. Sie ist in der Wetterau aufgewachsen, hat ihr Abitur an der St. Lioba Schule in Bad Nauheim gemacht, ist verheiratet und Mutter zweier Kinder.

Ihr Studium der Humanmedizin absolvierte sie von 1986 bis 1992 an der Johannes-Gutenberg-Universität zu Mainz mit Studienaufenthalten an der University of California in San Francisco sowie in Wattwil/Schweiz. 1992 promovierte sie in Mainz über „Computertomographische Nierenveränderungen nach extrakorporaler Stoßwellenlithotripsie“. 

Danach wechselte sie für eineinhalb Jahre als „Ärztin im Praktikum“ in die Klinik für Innere Medizin des St. Katharinen-Krankenhauses in Frankfurt am Main. Von 1994 bis 2000 war sie in der Radiologie der Justus-Liebig-Universität in Gießen tätig,  ihre Anerkennung als „Fachärztin Diagnostische Radiologie“ erwarb sie 1999. Bis 2008 war sie in einer großen radiologischen Gemeinschaftspraxis in Bad Homburg mit dem Schwerpunkt MRT tätig, bevor sie 2009 als Fachärztin für Diagnostische Radiologie ans Hochwaldkrankenhaus kam. 

 

Seit 2011 übt sie in der Radiologischen Abteilung des GZW am Hochwaldkrankenhaus in Bad Nauheim die Funktion der Leitenden Oberärztin aus. Ihre Schwerpunkte sind die Magnetresonanztomographie, die Mamma-MRT sowie MR-gestützte Interventionen/Biopsien bei gynäkologisch-onkologischen Patienten.