Bauchwandbruch

Bauchwandbrüche sind Ausstülpungen des Bauchfells durch eine Lücke in der Bauchwand. Im so entstandenen Bruchsack können sich Teile von Bauchorganen, häufig Darm, befinden. Die Bauchwandlücke kann an natürlichen Schwachstellen, so bei Leistenbruch, Schenkelbruch und Nabelbruch, oder im Bereich einer Operationsnarbe (Narbenbruch) auftreten.

Beratung und Hilfe erhalten Sie in den Kliniken für Allgemein- und Viszeralchirurgie des GZW am Hochwaldkrankenhaus Bad Nauheim, am Bürgerhospital Friedberg sowie am Kreiskrankenhaus Schotten.