Lungenentzündung

Die Lungenentzündung (Pneumonie) ist die häufigste zum Tode führende Infektionskrankheit in Deutschland. Hervorgerufen werden die meisten außerhalb des Krankenhauses erworbenen Pneumonien durch Bakterien und seltener (weniger als 10%) durch Viren wie z.B. das Grippevirus oder das Schweinegrippevirus. Eine typische Pneumonie ist gekennzeichnet durch plötzlichen Krankheitsbeginn mit Schüttelfrost, hohem Fieber, starkem Krankheitsgefühl, Husten, Luftnot und eitrigem Auswurf.

Im GZW erhalten Sie hier Beratung und Hilfe:
Praxis für Innere Medizin Bad Nauheim
Praxis für Innere Medizin Gedern
Klinik für Innere Medizin am Bürgerhospital Friedberg
Klinik für Innere Medizin am Hochwaldkrankenhaus Bad Nauheim
Klinik für Innere Medizin am Kreiskrankenhaus Schotten