Meniskusschaden

Zwischen Ober- und Unterschenkelknochen des Kniegelenks befinden sich die Menisken, halbmondförmige Knorpel, die bei der Druck- bzw. Kraftübertragung zwischen den beiden Gelenkflächen eine wichtige Rolle spielen. Verletzt werden Menisken vor allem durch eine schnelle Drehung des Kniegelenks sowie beim schnellen Beugen oder Strecken und sind deshalb eine typische Sportverletzung.

Im GZW erhalten Sie Beratung und Hilfe hier:
Orthopädische Praxis Bad Nauheim
Endoprothetikzentrum Wetterau
Klinik für Chirurgie Schotten