Herz-, Kreislauf- und Gefäßerkrankungen

In unserem medizinischen Schwerpunkt Kardiologie / Angiologie bieten wir die Behandlung von

  • Herz- und Kreislauferkrankungen
  • Gefäßerkrankungen (Arterien, Venen)

mit all den Möglichkeiten, die an einem Krankenhaus der Regelversorgung üblich sind. Dazu steht uns moderne Technik zur Verfügung, z. B.

  • transthorakale und transoesophageale Echokardiographie
  • Farbduplexsonographie

In enger Kooperation mit unseren radiologischen Partnern werden

  • CT
  • MRT

durchgeführt.

Im Einzelnen umfasst unser Leistungsspektrum die 

  • Nicht-invasive Abklärung der Koronaren Herzkrankheit

    • Diagnostik und Therapie des Akuten Koronarsyndroms-
    • Echokardiographie, Ergometrie
    • Kooperation mit den Herzkatheterlaboren (z.B. Kerckhoff-Klinik, UKGM)

  • Nicht-invasive Abklärung von Herzklappenfehlern

    • Transthorakale Echokardiographie
    • Transösophageale Echokardiographie

  • Schwindel- und Synkopendiagnostik

    • UKG, LZ-EKG, LZ-RR
    • Carotisdruckversuch
    • Kipptischuntersuchung
    • Intensivmedizinische Monitorüberwachung und Therapieeinstellung
    • HNO-ärztliche (Kreiskrankenhaus Schotten: Dr. Boublik) und neurologische (Kreiskrankenhaus Schotten: Dr. Betting, dienstags) Konsiliaruntersuchungen
    • Schrittmacherambulanz
    • Schrittmacherimplantationen (Bürgerhospital Friedberg)
    • Elektrophysiologische Untersuchungen/Ablationen (Kooperation Kerckhoff-Klinik)
    • ICD-und CRT-Implantationen (Kooperation Kerckhoff-Klinik)

  • Elektrische Kardioversion
  • Herzinsuffizienz

    • Diagnostik und Therapie

  • Blutdruckeinstellung
  • Farbduplexsonographie der extrakraniellen Halsgefäße
  • Diagnostik der peripheren arteriellen Verschlusskrankheit (Farbduplexsonographie)
  • Diagnostik (Farbduplexsonographie) und Therapie der Venenthrombose

Für eine Reihe von Leistungen - zum Beispiel Schrittmacher-Kontrolle - wurden spezielle Ambulanzen, Sprechstunden und Beratungsangebote eingerichtet.
Für Notfallbehandlungen und/oder kardiologische Überwachungen und Behandlungen stehen unsere Intensivbetten zur Verfügung. Die Möglichkeit zur elektronischen Übertragung von CT-Bildern an kardiologische Spezialkliniken sichert eine Kooperation auf höchstem Niveau.